Oktober 2017

Kriminelle Klischees in Polen

Der hier geschilderte Praxisfall illustriert nahezu exemplarisch typische Elemente organisierter krimineller Angriffe auf Unternehmen, mit denen sich ausländische Investoren nicht ausschließlich, aber gerade in Osteuropa immer wieder konfrontiert sehen.   Mehr Fragen als Antworten Anfang Herbst 2016. Der Inhaber eines international tätigen mittelständischen Unternehmens hatte kurzfristig um eine Besprechung in Berlin gebeten. Mit ihm gekommen [...]

Kommentar: Nationale Identitäten – die neue Gefahr in uns.

Von Spanien über Breitbart News bis in den Irak. Irak, Jugoslawien, Myanmar, Sudan, Israel und Palästina, das sind nur einige der wenigen Länder in denen Nationalismus zu Auseinandersetzungen, Unruhen und Kriegen führt. Spanien hat sich kürzlich, wenn auch in einem deutlich anderen Verhältnis von Gewalt, dazu gereiht. In vielen anderen Staaten, auch in Europa, um [...]

Kommentare deaktiviert für Kommentar: Nationale Identitäten – die neue Gefahr in uns.

ZITiS – die Rolle des „Code-Breakers“ in der deutschen Cyber-Sicherheitsarchitektur

Mitte September 2017 wurde in München die Zentrale Stelle für Sicherheit in der Informationstechnik im Sicherheitsbereich, kurz ZITiS, eröffnet. Diese neu geschaffene Cyber-Behörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums des Innern hat den Auftrag, die deutschen Strafverfolgungsbehörden sowie Nachrichtendienste bei der Aufklärungsarbeit zu unterstützen, besonders dann, wenn Beweisstücke oder die Kommunikation verdächtigter Personen digital vorliegen. Paradoxerweise erscheint [...]

Kommentare deaktiviert für ZITiS – die Rolle des „Code-Breakers“ in der deutschen Cyber-Sicherheitsarchitektur

Juli 2017

Zukunft und Sicherheit – globale Herausforderungen der deutschen Sicherheitsarchitektur

Am 19. Mai 2017 fand im Museum Folkwang in Essen das 2. RP-Wirtschaftsforum zum Thema Sicherheit statt. Die Rheinische Post und consulting plus luden mittelständische Unternehmen zu einer exklusiven Veranstaltung ein, um das brandaktuelle Thema Sicherheit einer noch breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Den Medien entnehmen wir permanent, wie schlecht es um uns in Deutschland [...]

Kommentare deaktiviert für Zukunft und Sicherheit – globale Herausforderungen der deutschen Sicherheitsarchitektur

März 2017

Müssen Einkaufszentren besser geschützt werden?

Am 11. März 2017 wird in Essen ein Einkaufszentrum abgeriegelt, da es Hinweise auf einen unmittelbar bevorstehenden Anschlag gibt. Am 22. Juli 2016 greift ein bewaffneter Amokläufer im Olympia Einkaufszentrum in München willkürlich Besucher der Shopping Mall an. Die breite Öffentlichkeit erlebt, was es bedeutet, wenn Täter, gleich aus welchem Grund, uns in unserer täglichen [...]

April 2016

Neue Spezialeinheit BFE+ – ein Plus für die deutsche Sicherheit?

Als Zwischenstufe zwischen Bereitschaftspolizei und der Spezialeinheit GSG 9 wird eine neue Einheit etabliert: die Beweissicherungs- und Festnahmeeinheit plus, auch BFE+ genannt.

Februar 2016

Rechtsruck in Deutschland und Europa – gesellschaftliche Bewegung und politische Ströme

Seit Beginn der 2010er-Jahre ist ein Erstarken rechtsnationaler und rechtspopulistischer Parteien zu beaobachten, nicht nur in Deutschland, auch in anderen europäischen Ländern.

Kommentare deaktiviert für Rechtsruck in Deutschland und Europa – gesellschaftliche Bewegung und politische Ströme

November 2015

„Harte“ Fakten vs. diffuse Ängste

Teile der deutschen Öffentlichkeit fragen sich nach der Anschlagserie in Paris am 13. November 2015, ob die derzeitige Zuwanderung durch Flüchtlinge zu einer veränderten Sicherheitslage führt.

Kommentare deaktiviert für „Harte“ Fakten vs. diffuse Ängste

Februar 2015

KRITIS Schadenslagen und Notstrom – die trügerische Sicherheit

Eine der größten Herausforderungen im Bevölkerungsschutz ist heute der sogenannte Blackout, ein totaler Stromausfall. Die daraus resultierenden Gefahren werden häufig unterschätzt und es fehlt an Konzepten zur Bewältigung.

Kommentare deaktiviert für KRITIS Schadenslagen und Notstrom – die trügerische Sicherheit

Oktober 2014

Leitfaden zur Bevölkerungswarnung und -information

Wie kann die Bevölkerung auf einen Gefahren- oder Schadensfall oder eine akute Bedrohung aufmerksam gemacht werden? Mit der Antwort auf diese Frage beschäftigt sich Martin Thiedeke in seinem Leitfaden zur Bevölkerungswarnung und -information.