Buch: Quo Vadis »Palästina«?

Ein differenzierter und pointierter Blick auf ein politisch aufregendes und emotional bewegendes besetztes Land. Aus der Perspektive einer deutschen Studentin in Ramallah.

»Vorwort des Herausgebers«

„Vermeintlich seit der Verfolgung von jüdischen Gläubigen durch die Nationalsozialisten und seit ihrer Flucht nach Israel schwelt ein Brand um die Heimatfrage von Moslems und Juden in der Region Palästina. Doch für diesen Kampf, der beinahe täglich seit tatsächlich über 100 Jahren Verletzte und Todesopfer fordert und sowohl Familien als auch einzelne Identitäten gnadenlos zerrissen hat und weiterhin entzweit, scheint es keine ganzheitliche Lösung für beide Seiten und kein friedliches Ende zu geben.

Seit der Bekanntgabe durch den amtierenden US-Präsidenten Donald Trump im Dezember 2017, dass die amerikanische Botschaft zeitnah nach Jerusalem verlegt werde, sind die Unruhen wieder aufs Schärfste entbrannt.

Berichte in den aktuellen Nachrichten über die Krawalle zwischen Israelis und Palästinensern sind schon lange für uns zum Alltag geworden, doch wie empfinden die Menschen, die in diesen Regionen leben und aufwachsen, die allgegenwärtige Gewalt und Gefahr durch den Nahostkonflikt?

In dem vorliegenden Buch, mittlerweile die sechste Veröffentlichung zum Thema Sicherheit durch den Security Explorer, beschreibt Frau Friederike Wegener ihr Auslandsemester an der al-Quds Universität in Ost-Jerusalem, direkt neben der Mauer, die die Stadt in palästinensisches und israelisches Gebiet teilt. Sie schildert ihre persönlichen Erfahrungen bei den Grenzkontrollen durch schwerbewaffnetes Militär, legt den Wunsch nach Frieden und gleichzeitige Hoffnungslosigkeit ihrer einheimischen Kommilitonen und Kommilitoninnen offen und zieht für sich sowie für die Zukunft Israels und Palästinas ein unmittelbares Resümee.

Die Wege von Frau Wegener und uns – bzw. dem Security Explorer – kreuzten sich aufgrund einer besonderen Empfehlung für ihre Person und ihr Fachwissen für internationale Sicherheit und Terrorismus. Durch ihre weitreichenden Erfahrungen aufgrund ihrer ausländischen Studien trägt Frau Wegener bis heute als freie Autorin für unseren Security Explorer einen interessanten Anteil zur Aufbereitung und Darstellung der internationalen Sicherheitsdebatte bei.

Wir wünschen Ihnen eine anregende Lektüre.

Uwe Gerstenberg,
Geschäftsführer und Gesellschafter der consulting plus Unternehmensgruppe


Herausgeber: Security Explorer
Projektleitung und Redaktion: Uwe Gerstenberg
Autorin: Friederike Wegener
Verlag: Security Explorer
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-00-060117-0

Leseprobe & Buchbestellung: Quo Vadis »Palästina«?

Zur Leseprobe

Bestellen Sie sich hier die komplette Ausgabe von Quo Vadis »Palästina«? als PDF Version:

Bestellung per Mail: buchbestellung@security-explorer.de
Bestellung per Telefon: 0201 – 27 90 40