Kommunikationssicherheit

Juli 2017

Passwörter – selten so sicher, wie man glaubt

Von Christian Scherg|

Das E-Mail-Postfach, die sozialen Netzwerke, die Bankverbindung oder die privaten Fotos – fast all unsere Daten sind bequem online zu erreichen und sie alle haben eines gemeinsam: Sie werden durch Passwörter geschützt. Eine sinnvolle Angelegenheit, [...]

März 2017

Message in a Bot!

Von Christian Scherg|

Aus der guten alten Post in der Flasche sind heute Postings in sozialen Netzwerken geworden – viele davon verfasst von Maschinen: Den sogenannten Bots (Kurzform von Robots). Für die einen ist dies ganz schlicht der [...]

Februar 2011

Sicherheit trotz E-Mail, Skype, Facebook und Co

Von Admin|

Wer moderne Kommunikationswege nutzt, muss damit rechnen, dass die Verfügbarkeit eines Kommunikationsmediums immer Möglichkeiten eröffnet, dieses Medium missbräuchlich zu nutzen. Jedoch gibt es für die unterschiedlichen Kommunikationsarten (synchron und asynchron) entscheidende Unterschiede bezüglich Informationssicherheit. Die verschiedenen Kommunikationsmedien werden leicht zum "Abtransport" von Unternehmens-Know-how missbraucht. Doch dagegen kann etwas unternommen werden.

Angriffe aus dem Internet vereiteln

Von Admin|

Ausgespähte Passwörter, eingeschleuste Schadsoftware, lahmgelegte Webshops: Der Schaden durch Trojaner-, Phishing- oder DoS-Attacken kann für Unternehmen beträchtlich ausfallen. Hinter den Angriffen stehen längst nicht mehr die "Script-Kiddies", die mit ihren IT-Fähigkeiten prahlen wollen. Es sind Kriminelle, die versuchen, sich zu bereichern, Know-how abzugreifen oder das Image zu schädigen. Die Methoden sind vielfältig, mitunter aber leicht zu unterbinden. Ein IT-Sicherheitskonzept ist dafür ein guter Anfang.